REHA-Sport bei der TSG Germania 1889 Dossenheim e.V.

Neue Reha-Gruppe ab Juli 2022

 

Gute Nachrichten für alle Interessenten und Interessentinnen am Reha-Sport. Wir eröffnen im Juli eine weitere Reha-Sportgruppe und können nun wieder neue TeilnehmerInnen im Reha-Sport aufnehmen. Stattfinden soll der neue Kurs immer donnerstags um 09 Uhr. Er wird von unserer erfahrenen Übungsleiterin Petra Baumann geleitet. Für Rückfragen und Anmeldungen kann man sich jederzeit per Mail an reha@tsg-germania.de bei unserer Reha-Leitung Frau Barbara Schill-Wirth melden.

 

Hier ein Überblick über unsere sechs aktuellen Reha-Sportgruppen:

Dienstag 10:00 Uhr + 11:00 Uhr

Mittwoch 9:00 Uhr + 10:00 Uhr

Donnerstag* 10:00 Uhr + 17:30 Uhr

*Neu ab Juli: zusätzlich Donnerstag 9:00 Uhr, die Anmeldung ist ab sofort möglich

 

Alle weiteren Informationen gibt es auch auf unserer Homepage:

 https://www.tsg-germania-dossenheim.de/reha-sport.html

 oder telefonisch in der Geschäftsstelle unter 06221 862552.

 

Wir freuen uns auf den neuen Kurs mit euch und sind stolz, dass wir nun bereits sieben Reha-Kursgruppen unterstützend begleiten dürfen.

(B. Schill-Wirth)


 

Was ist REHA-Sport?

Rehabilitations-Sport - kurz Reha-Sport - wirkt positiv auf den ganzen Körper und kommt für jedermann in Frage. Reha-Sport unterstützt nach einer Operation oder nach einer krankengymnastischen Behandlung den Behandlungserfolg durch das weiterführende Training.

Unser Ziel ist es, unsere Teilnehmer zu beraten, sozial einzubinden und ganzheitlich zu trainieren. Das Training trägt zum Erhalt und zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit bei - mit der gleichzeitigen Verminderung von Schmerzen und Schmerzintensität.

 

Wer kann teilnehmen?

Reha-Sport richtet sich an alle, die Probleme mit ihrem Bewegungsapparat oder ihrer Wirbelsäule haben. Reha-Sport richtet sich ebenso an chronisch kranke Menschen oder solche, die sich von einer Operation erholen.

 

Wir bieten:

  • Sport bei Gelenk- und Wirbelsäulenschäden
  • Sport mit Osteoporose- und Morbus Bechterew-Betroffenen
  • Sport mit Endoprotheseträgern
  • Sport mit Gliedmaßengeschädigten und Amputierten
  • Sport nach Krebs

Wie kann ich teilnehmen?

Sind die gesundheitlichen Voraussetzungen gegeben, so kann die Teilnahme am Reha-Sport durch den behandelnden Arzt verordnet werden. Dazu dient das Formular 56 „Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport“. Die ärztliche Verordnung unterliegt keiner Budgetierung und bietet die Möglichkeit, 50 Trainingseinheiten bei einer wöchentlichen Teilnahme von ein bis zwei Mal zu verschreiben.

 

Wann finden die REHA-Sportkurse statt?

Wir haben unser Angebot ausgebaut. Seit Juli 2022 finden sieben Reha-Sport Kurse statt. Dienstags von 10:00 - 11:00 Uhr und von 11:00 - 12:00 Uhr. Mittwochs von 09:00 - 10:00 Uhr und von 10:00 - 11:00 Uhr. Donnerstags von 9:00 - 10:00 Uhr, von 10:00 - 11:00 Uhr und von 17:00 - 18:00 Uhr.

 

Kontakt und Information:
Geschäftsstelle der TSG Germania, Telefon: 06221 862552
Leitung Reha-Sport: Barbara Schill-Wirth, E-Mail: reha@tsg-germania.de